Rückblicke afro-Festival 2020

Tag 1: Schwarz und deutsch – ein Widerspruch? (Diskussionsrunde)

Wie erlebe ich Schwarz-Sein in Deutschland? Wie erlebe ich Schwarz und Deutsch sein in Deutschland? Und was bedeutet eigentlich Afrodeutsch für mich? May Ayim, ein Afrodeutsche Poetin und Aktivistin, beantwortete diese Fragen in Gedichten auf einer sehr emotionalen und direkten Ebene. In dem ersten Vers von „afrodeutsch“ schreibt sie: Sie sind afro-deutsch? … ah, ich verstehe: afrikanisch und deutsch. Ist ja ne interessante Mischung! Wissen Sie, manche, die denken die Mulatten, die würden ́s […]

Tag 1: Black History in Deutschland

(Vortrag von Jena Samura) Den ersten Tag unseres Festivals eröffnet Jena Samura mit einem Vortrag über die Geschichte Schwarzer in Deutschland. Gleich zu Beginn betont sie, wie schwierig es ist, dieser Geschichte in einem Vortrag gerecht zu werden. Die Eckpunkte, die sie gewählt hat, haben deswegen nicht den Anspruch ein allumfassendes Bild zu liefern. Sie sollen lediglich anregen, sich intensiver mit dem Thema auseinanderzusetzen. In diesem Blogbeitrag fassen wir Jena Samuras Vortrag für euch […]

Eindrücke und Erinnerungen

Hier wollen wir mit Euch in Form eines Blogs Eindrücke und Erinnerungen an das afro-Festival 2020 teilen.

Wenn ihr auch bei dem Festival dabei wart, würden wir uns freuen, wenn ihr auch etwas teilen wollt! Schreibt uns einfach per Mail (kontakt@afrofestival-hd.com) oder füllt das Kontaktformular aus.

Unseren Blog abonnieren

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.