Closing Weekend (02. & 03. 10.)

Samstag, 02.10. 10 – 14 Uhr

Black Community Breakfast & Hair Care in der Rorbar

Brunch mit Hairtalk (afro-Hair talk und workshop von Karité classics)

Das Brunch wird in der Rorbar in Rohrbach stattfinden. Ein black owned business.

Janina ist Heidelbergerin, Studentin, Mama und Gründerin von „Karité Classics“. 

Karité Classics wurde 2019 als Plattform ins Leben gerufen, um Menschen mit Afrolocken zu zelebrieren und zu empowern! Das Karité-Classics Team besteht aus erfahrenen Afrolocken-Stylistinnen. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit stehen einzigartige Haar-Workshops rund um die Themen „Afrolocken-Pflege“ und „Protective-Stlying“ für Kinder und Erwachsene. Schaut gerne auch auf unserer Instagram-Seite (@karite_classics) vorbei und lasst euch von Frisurenideen, Curly-Hair Produkten, Trends und Pflegetipps inspirieren.

Samstag, 02.10. 15 Uhr

Personal Power & Potential (Bewegungsworkshop im TIKK)

Zu oft sind wir konfrontiert mit externen Erwartungshaltungen, wie wir uns selbst darstellen sollen, was wir tun müssen, um bestimmte Ziele zu erreichen, vor allem aber auch, wie wir nicht sein oder auf keinen Fall gesehen werden sollten. Personen, die marginalisiert werden oder Diskriminierung erfahren, betrifft diese Zwangsschablone, wer wir sein können, dürfen und sollen umso mehr. Hierbei jedoch gehen eigene Potenziale verloren, persönliche Stärken werden unterdrückt, zugunsten der Nachahmung und Anpassung an einschränkende Stereotype und Zuschreibungen.

Der „Personal Power“ Vortrag und Workshop geben Einblicke in Methoden und Tools durch, welche wir unsere ganz individuelle Ausdrucksstärke (wieder) finden und (weiter) entwickeln können. Sowohl für die persönliche Entwicklung, als auch für die berufliche Entfaltung, für unsere Communitys und gesamtgesellschaftlich, profitieren wir davon, dass Menschen ihre eigenen Stärken kennen und schätzen lernen. Wir setzen uns im Vortrag und Workshop damit auseinander, wie wir unsere persönlichen Stärken und Potenziale erforschen können, und, wie wir diese dann in konkreten in Situationen und Aufgaben einsetzen und umsetzen können.

Geprägt von meinen Erfahrungen als Schwarze, queere, neurodiverse Person und aufbauend auf meiner Performance-, Recherche- und Bewusstseinsarbeit, möchte ich euch Werkzeuge und Impulse mitgeben auf euren ganz eigenen Erkenntnisreisen.

MEHR INFOS KOMMEN NOCH….